Neubau Kinderkrippe Bauschheim

BGF: ca. 1.200 m²
Lph 1-9

in der Bauausführung

Neubau einer Kinderkrippe mit 4 Gruppen, Mehrzweckraum und Küche

Der Neubau wird im nord-westlichen Grundstücksteil als L-förmiger Baukörper angeordnet. Er besteht aus einem zweigeschossigen Teil mit den Gruppen- und Personalräumen sowie einem eingeschossigen Bereich, der den Mehrzweckraum und die Küche beinhaltet. Die Erschließung erfolgt über die Straße Am Weinfaß. Auf diese Weise entsteht ein geschützter, nach Süd-Osten ausgerichteter Freibereich.
Die innere Erschließung erfolgt über das Foyer und die zentrale Halle mit Sitzpodest, Treppe und Aufzug. Die Gruppenbereiche beinhalten jeweils einen Spielflur mit Garderoben, einen Gruppen- und einen Nebenraum sowie einen eigenen WC-/Feuchtraum.
Der Neubau wird als Gebäude in Anlehnung an den Passivhausstandard ausgeführt.

Empfehlen
Share
Getagged in

www.herzig-architekten.de