Geschäftsführender Gesellschafter
Franz Herzig

  • Jahrgang 1950
  • Architekturstudium 1972 – 1978 an der Technischen Hochschule Darmstadt
  • Angestelltentätigkeit ab 1978
  • Geschäftsführung einer Consulting Firma mit Aufgaben-schwerpunkten im mittleren Osten und Afrika 1980 – 1986
  • Seit 1.1.1986 Mitinhaber
    voigt und herzig architekten und ingenieure
  • Seit 7.9.2001 Geschäftsführender Gesellschafter
    voigt und herzig architekten und ingenieure gmbh
  • Seit 18.11.2015 Alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer
    herzig I architekten
    architekten ingenieure gmbh
  • seit Dezember 1980 in der Architektenkammer Hessen, Architektenliste Nr. 8063
  • Mitglied im Bund Deutscher Architekten BDA

Bürophilosophie

Das Entwickeln eines Entwurfskonzeptes, in welches alle relevanten Faktoren angemessen eingeflossen sind und sich zu einer stimmigen Lösung gefügt haben, ist die entscheidende Weichenstellung für das gesamte Projekt. Dies ist unsere erste große Aufgabenstellung, da hier die architektonische Qualität der Idee mit den Anforderungen anderer Beteiligter in Einklang gebracht werden muss. Aber es ist eine nicht minder große Aufgabe, und für diese stehen wir ebenso, diese Qualität im Entwurf bis ins Detail fortzuentwickeln und die wirtschaftliche Umsetzung in gebaute Realität zu gewährleisten.

Hierbei fließen die in Jahrzehnten bei den verschiedensten Bauaufgaben gesammelten Erfahrungen, gute wie schlechte, als Rückkoppelung in alle Phasen unserer Arbeit ein – es entseht Kompetenz und Kontinuität. Ein langjahriger Mitarbeiterstamm mit Erfahrung in der Betreuung von Bauaufgaben jeder Größenordnung gewährleistet ein professionelles Projektmanagement. Ergänzt wird dieser durch junge Kolleginnen und Kollegen, die ihre kreativen Potentiale einbringen.

Auszeichnung

Tag der Architektur 2017: Gesamtsanierung Gebäude A der Stadtteilschule,
Darmstadt-Arheilgen
Auszeichnung –
Wettbewerb 2016:
Neubau eines Kinderhauses mit 6 Gruppen in Walldorf
(mit sinning architekten)
Auszeichnung –
Wettbewerb 2016:
Neubau der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen der FHWS am Standort Ledward Barracks, Schweinfurt
(mit sinning architekten)
Auszeichnung –
Wettbewerb 2016:
Hochschule Fulda, Campuserweiterung
(mit sinning architekten)
Tag der Architektur 2016: Umbau und Sanierung Neue Textvorschule, Frankfurt
2. Platz – Studie 2016: Konzeptstudie Neubau 2-Feld-Sporthalle mit Jugendhaus, Eschborn
Tag der Architektur 2015: Neubau Kita „Toodlers“, Neu-Isenburg
Tag der Architektur 2013: Neubau Emma-Grundschule mit Sporthalle und Ganztagsbetreuung, Seliegenstadt
1. Preis – Award für nachhaltiges Bauen 2013: Emma-Grundschule mit Sporthalle und Ganztagsbetreuung, Seligenstadt
Hessen + Thüringen, Dagmar + Matthias Krieger Stiftung
Tag der Architektur 2012: Sanierung und Erweiterung Grundschule Buchhügel, Offenbach
Tag der Architektur 2012: Neubau Betreuungsgebäude Carl-Orff-Schule, Rodgau-Jügesheim
Tag der Architektur 2011: Erweiterung der Stadtteilschule Darmstadt-Arheilgen
Tag der Architektur 2010: Erweiterung Betreuung Hans-Christian-Andersen-Schule, Neu-Isenburg
DGNB-Gütesiegel in Silber 2010: Neubau Emma-Grundschule mit Sporthalle und Ganztagsbetreuung, Seligenstadt
Tag der Architektur 2009: Umbau, Sanierung und Erweiterung Georg-Büchner-Schule, Rodgau
3. Preis – Wettbewerb 2008: 3-Feld-Sporthalle, Pfungstadt
2. Preis – Wettbewerb 2007: Rathaus Neu-Isenburg
Tag der Architektur 2007: Neubau Hermann-Lippe-Schule mit Sporthalle, Frankfurt
Auszeichnung – Wettbewerb 2007: Philipp-Reis-Schule, Friedrichsdorf
Tag der Architektur 2006: Neubau Palaments- und Konferenztrakt des Landratsamtes Groß-Gerau
Tag der Architektur 2006: Neubau FH Campusbebauung, Frankfurt
3. Preis – Wettbewerb 2002: Hermann-Luppe-Schule, Frankfurt-Praunheim
2. Preis – Wettbewerb 1996: Norbert-Grundschule, Münster/Coerde
1. Preis – Wettbewerb 1996: ISF International School, Frankfurt/Main
1. Preis – Wettbewerb 1992: Neue Wohnform studentischen Wohnens, Frankurt/Main

www.herzig-architekten.de