THM Gießen, Instandsetzung Gebäude C

BGF: 14.794 m²
Lph 2-8
Baukosten: 6,5 Mio. €

fertiggestellt 2017

Die Sanierungsmaßnahme für das fast 70 m lange 10-geschossige Gebäude C aus dem Jahr 1976, davon 4 ausschließlichen Laborgeschossen, Bibliothek im EG und 1. OG, mehreren Seminarräumen und einer Vielzahl von Büroräumen, beinhalten Brand- und Schadstoffsanierung mit Abbruch und Erneuerung aller schadstoffbelasteten Decken und des Daches, Anbau einer Stahl-Fluchttreppe als 2. Fluchtweg über alle Geschosse, Erneuerung der Brandschutzelemente in den Fluren, Erneuerung Türen wegen bauaufsichtlich relevanter Mängel, Erneuerung der Lüftungsanlage, komplette elektrotechnische Erneuerung ab Unterverteilung, Brandmeldeanlage sowie völlige Neugestaltung Bibliothek.

Da die Räumlichkeiten für Forschung und Lehre unentbehrlich sind, wird die Baumaßnahme in 8 Phasen von 2015 bis 2019 durchgeführt, um den Betrieb weitgehend aufrecht erhalten zu können. Dies stellt besonders an die Baustellenorganisation hohe Anforderungen.

Empfehlen
Share
Getagged in

www.herzig-architekten.de